Geschichte

Verwurzelt in der Region

1956

Ludwig Bruckmüller gründet eine kleine Werkstätte in der Linzer Innenstadt.

1960

Aus Platzmangel wird wenige Jahre später ein Grundstück in Traun gekauft. Gemeinsam mit Frau Ernestine errichtet Ludwig Bruckmüller die Tischlerei. 

1980

Erweiterung der schon wieder zu kleinen Produktion.

1988

Sohn Peter übernimmt den Betrieb und führt ihn als Einzelfirma Peter Bruckmüller weiter.

1989

Umbau und Modernisierung der gesamten Produktion inklusive Maschinen und Heizungsanlage.

1990

Büroneubau

1998

Neuerrichtung einer modernen Lackier- und Trockenanlage.

2003

Weitere Zu- bzw. Umbauten.

2010

Andreas Bruckmüller steigt in den Betrieb in 3. Generation ein. Weitere Umbauten und Erweiterungen folgten. Der gesamte Maschinenpark wird auf den neuesten Stand gebracht.

2016

Die Tischlerei wächst weiter: ein zweiter Standort für die Massivholzverarbeitung mit neuem Maschinenpark wird errichtet.

2018

30-jähriges Firmenjubiläum der „Tischlerei Peter Bruckmüller“.